Logo der Firma Weit-Blicke
menschen
landschaften
kulturen
Weit-Blicke-Logo Studien- & Aktivreisen
Weit-Blicke,  Waldstr. 68, D-04105 Leipzig
Tel.  0341-9808570    Fax   0341-9808575
info@Weit-Blicke.de   www.Weit-Blicke.de

Studienreise nach Russland - Transbaikal


Die Heilige Nase

Reiseplan
Studienreise - Baikal & Olchon

1. Tag  -  Auf nach Sibirien

Abflug ab Hannover (mittags).
Zwischenlandung in Moskau.

2. Tag  -  Irkutsk

Ankunft Irkutsk (morgens).
Stadtrundgang mit Besichtigung des Natur- und Heimatkundemuseums.

3. Tag  -  Frischer Omul

Fahrt nach Listvjanka und zum Ethnografischen Freilichtmuseums Tal’zy.
Picknick an der Angara mit frischem Omul. Besuch des Museums des Limnologischen Instituts.
Sonnenuntergang am Baikal.

4. Tag  -  Schifffahrt auf dem Baikal

Fahrt auf dem Baikal nach Bol’šije Koty und Exkursion ins biologische Museum der Universität.
Spaziergang am Steilufer und Besichtigung archäologischer Fundstätten in Höhlen.
Fahrt nach Port Baikal.
Besichtigung der Transsib (Goldene Schnalle) und ihrer Tunnelanlagen.

5. Tag  -  Insel Ol’chon

Transfer und Fährüberfahrt zur Insel Ol’chon durch Taiga und Steppe.
Ankunft in Chužir und Abendspaziergang beim Sonnenuntergang in der heiligen Bucht Burchan.

6. Tag  -  Burjatische Kultur

Ganztägige Inselerkundungen mit Autound zu Fuß.
Besuch des archäologischen Denkmal "Kurykansker Mauer".
Abend mit burjatischen Liedern und Zeremonien.

7. Tag  -  Der heilige Berg

Fahrt zum Fluss Anga und dem heiligen Berg Jord.
Rückkehr nach Irkutsk.

8. Tag  -  Malerische Landschaften

Fahrt an das Nordende des Baikals nach Nižneangarsk.
Ein Tag voller malerischer Landschaften und verschiedener Vegetationszonen an Bord des Tragflächenbootes.

9. Tag  -  Heilende Quellen

Fahrt ans Ostufer des Heiligen Meeres.
Besichtigung des Kurortes Chakusy mit seinen Mineralquellen.
Spaziergang am Sandstrand und durch die Taiga.

10. Tag  -  Wunderbarer Weit-Blick

Exkursion nach Bajkal’skoe, einem alten, von den Kosaken gegründeten Dorf.
Aufstieg auf die Klippe Ludarskaja, die einen wunderbaren Weit-Blick bietet.
Besichtigung eines Dorfes, das der sowjetischen Siedlungspolitik der 60er Jahre zum Opfer fiel.
Wanderung durch ein malerisches Tal.

11. Tag  -  Hochgebirgstaiga

Wanderung in die Hochgebirgstaiga.
Picknick mit Einführung in die regionalen Heilkräuter und Zubreitung von gesammeltem Tee.
Fakultativ: Aufstieg zum Gipfel.
Zugfahrt auf der Baikal Amur Magistrale und Transsib über Bratsk nach Irkutsk.

12. Tag  -  BAM und Transsib

Ein Tag im Zug durch Schwarztaiga und Waldsteppe bei heißem Tee.

13. Tag  -  Abschied in Irkutsk

Ankunft in Irkutsk.Zeit zur freien Verfügung.
Abends Abschlussessen.

14. Tag  -  Nach Hause

Abflug Irkutsk (morgens).
Zwischenlandung in Moskau.
Ankunft Hannover (mittags).

 

 

Termine und Reisepreise
► Länderinformation Russland
► Reisebeschreibung
► Buchung
 
Termine 2020
folgen Anfang Dezember
 
Reisepreis:
 
pro Person: 3460,- €
 
Im Preis enthalten sind:
 
Vorbereitungsmaterialien
Visagebühr und -beschaffung
Flugtickets, Transportkosten vor Ort
Übernachtungen im Mittelklassehotel:
DZ mit Bad/WC in Irkutsk (3 Nächte),
in Listvjanka (2 Nächte),
in Nižneangarsk (2 Nächte),
Severobajkal’sk (1 Nacht)
2 Übernachtungen in russischen Holzhütten auf Ol’chon
Bahnreise Nižneangarsk-Irkutsk
im Liegewagen (4er Abteil)
10 Tage Vollpension
2 Tage Halbpension
Komplette Programmkosten
Eintrittsgelder und Reiseleitung
(Weit-Blicke und russische Reiseleitung)
Sicherungsschein
 
Zusätzliche Kosten (fakultativ):
 
Einzelzimmerzuschläge: € 420,-
 
Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximale Gruppengrösse: 20
 
Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen die An- oder Abreise mit der Transsibirischen Eisenbahn.