Logo der Firma Weit-Blicke
menschen
landschaften
kulturen
Weit-Blicke-Logo Studien- & Aktivreisen
Weit-Blicke,  Wettiner Str. 32, D-04105 Leipzig
Tel.  0341-9808570    Fax   0341-9808575
info@Weit-Blicke.de   www.Weit-Blicke.de

Studienreise St. Petersburg


Peter und Pauls Festung auf der Haseninsel

Reiseablauf
Studienreise Sankt Petersburg

1. Tag  -  Abfahrt

Abfahrt mit dem Zug ab Berlin (abends).

2. Tag  -  Durch Polen und Belorussland

Durch die Weiten Osteuropas.
Entspannung und Einstimmung.

3. Tag  -  St. Petersburg

Ankunft in St. Petersburg (morgens).
Zeit zur Erholung. Stadtspaziergang durch die Parks.
Auf den Spuren einer Planstadt.
Rundfahrt auf den Kanälen der Stadt.

4. Tag  -  Auf den Spuren Dostojevskijs

Stadtspaziergang vom Heumarkt entlang der Originalschauplätze von "Schuld und Sühne"
Besuch des Dostojewskijmuseums.
Russisches Museum oder Eremitage nach Ihrer Wahl.
Gespräch mit einer Journalistin.

5. Tag  -  Vodka, Verderbnis oder Stolz?

Besuch der Ateliers der Künstlergruppe "MITKI",
Gespräch über ihre Arbeit im Untergrund, während der Perestrojka und Heute.
Einführung in die Arbeit der Anonymen Alkoholiker.
Besuch des Vodka-Museums.

6. Tag  -  Der Glanz der Zarenzeit

Exkursion nach Peterhof.
Besichtigung des Schlosses, des Parks und der Brunnenanlagen.
Peter der Große und seine Schlösser.

7. Tag  -  Das Ingermanland

Auf den Spuren des höfischen Lebens rund um die Sommerresidenz der Zaren.
Rückkehr nach Sankt Petersburg.

8. Tag  -  Die Stadt dreier Revolutionen

Was geschah 1905 und 1917?
Mythen und Plätze der Revolutionen.
Zeit zu Ihrer Verfügung.

9. Tag  -  Petersburger Jugendstil

Auf den Spuren der Stadtentwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts.
Arbeiterviertel, sozialer Wohnungsbau und Industrieentwicklung.
Exkursion ins Viertel der Nobel-Werke und zu den Wohnstätten der Bourgeosie.

10. Tag  -  Pavlovsk und Sarskoje Selo

Exkursion zum Katharinenpalast und Besichtigung des Schlosses incl. des Bernsteinzimmers.
Die Parkanlagen von Pavlovsk.
Der Walzerkönig und die Eisenbahn.
Fahrt mit der Električka.
Abschlußessen. Abfahrt St. Petersburg (abends).

11.Tag  -  Bahnfahrt

Erholung und Gespräche über die Reise bei Tee aus dem Samovar.

12. Tag  -  Zurück in der Heimat

Ankunft Berlin (morgens).

 

 

Termine und Reisepreise
► Länderinformation Russland
► Reisebeschreibung
► Buchung
 
Termine 2020
folgen Anfang Dezember
 
Reisepreis:
pro Person: 1690,- €
bei individueller Anreise
 
Im Preis enthalten sind:
Vorbereitungsmaterialien
Transport vor Ort
Übernachtungen im DZ mit Bad/WC
in Mittelklassehotels (8 Nächte)
8 Tage Halbpension
Komplette Programmkosten
Eintrittsgelder und Reiseleitung
(Weit-Blicke und lokale Reiseleitung)
 
Zusätzliche Kosten:
 
Einzelzimmerzuschlag: € 240,-
Eintritt Eremitage oder
Russisches Museum € 25,-
Visagebühr und -beschaffung € 90,-
 
Mindestteilnehmerzahl: 6
Maximale Gruppengrösse: 20